MONDOROTONDO


„Mondo Rotondo“- italienisch für „runde Welt“-

zum Beispiel eine Pusteblume:

Ich halte sie hoch in die Luft…die gefiederten Samen fliegen davon.

Ich sehe ihnen nach und wünsche ihnen gute Reise und sanfte Landung.

Mit dieser Mondorotondo-Seite schicke ich eine Handvoll der mir zugeflogenen Samen dieser runden Welt auf ihre Weiterreise.

Anna Barry, 2016